InklusionsKompass Düsseldorf - Wegweiser für Menschen mit Behinderung

InklusionsKompass Düsseldorf

Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Suche

Arbeit

kombabb-Kompetenzzentrum NRW

Bildung, Arbeit > Arbeit
Hörbehinderung
Sehbehinderung
Gehbehinderung
Mehrfachbehinderung
Psychische Erkrankung
Geistige Behinderung
Logo von kombabb in blau mit den Schlagworten: kombabb-Kompetenzzentrum NRW, Behinderung, Studium und Beruf.

Das kombabb-Kompetenzzentrum NRW ist eine hochschulunabhängige und für ganz NRW zuständige Informations- und Beratungsstelle zum Thema „Studieren mit (nicht-)sichtbarer Behinderung / chronischer Erkrankung“ mit (Beratungs-)Schwerpunkt auf dem Übergang Schule – Studium. „kombabb“ steht für Kompetenzzentrum, Behinderung, akademische Bildung (Studium) und Beruf. Zur Zielgruppe gehören nicht nur Schüler*innen (sowie Studierende) mit einer sichtbaren Behinderung, z.B. im Rollstuhl, mit Geh-, Sinnesbehinderungen, sondern auch mit einer nicht-sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung, z.B. Epilepsie, Diabetes, Teilleistungsstörungen (u.a. Legasthenie), psychischer Erkrankung oder Autismus-Spektrum-Störung. Kombabb berät zu Themen wie Nachteilsausgleichen bei der Zulassung (z.B. Härtefallantrag) sowie während des Studiums (z.B. Zeitverlängerung bei Prüfungen), Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. Studienassistenz) und Umgang mit einer nicht-sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung.

Ansprechpartner

kombabb-Kompetenzzentrum NRW
Dipl.-Päd. Stephanie Feinen
Reuterstraße 161
53113 Bonn

Telefon: (0228) 947 445 12
E-Mail: kontakt@kombabb.de

Zur Website des Anbieters

Freiwilligenarbeit im Ausland für Menschen mit Behinderung

Bildung, Arbeit > Arbeit
Lernbehinderung
Hörbehinderung
Sehbehinderung
Gehbehinderung
Mehrfachbehinderung
Psychische Erkrankung
Sucht
Geistige Behinderung
standard-bild

Das Thema Reisen ist für körperlich beeinträchtigte Menschen leider noch immer mit sehr vielen Hindernissen und Schwierigkeiten verbunden. Rainbow Garden Village ist der Meinung, körperliche Beeinträchtigung sollte kein Grund sein, auf ein soziales Engagement in der Freiwilligenarbeit oder unserem Auslandspraktikum verzichten zu müssen. Jeder Mensch besitzt seine eigenen Erfahrungen und Kompetenzen, und du bist willkommen, diese in unsere Projekte einzubringen! Gerade im Bereich barrierefreies Reisen ist uns ein offener und ehrlicher Dialog mit unseren Volunteers bzw. Praktikanten/innen sehr wichtig. Teile uns bereits vor deiner Anmeldung so genau wie möglich die Art und Schwere deiner Behinderung mit, welche Interessen und Fähigkeiten du mitbringst und welche Hilfestellungen du benötigst, um im Alltag zurechtzukommen. Wir versuchen dann, eine individuell auf dich abgestimmte Projektstelle zu finden, die sowohl deinen Interessen als auch deinen behinderungsspezifischen Bedürfnissen entspricht.

Ansprechpartner

Rainbow Garden Village
Steffen Mayer
Rosenkavalierplatz
81925 München

Telefon: 08945453793
E-Mail: info@rainbowgardenvillage.com

Zur Website des Anbieters