InklusionsKompass Düsseldorf

Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Suche

2 Suchergebnisse gefunden

EUTB(R)-Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Beratung, Vereine > Beratung
Lernbehinderung
Hörbehinderung
Sehbehinderung
Gehbehinderung
Mehrfachbehinderung
Psychische Erkrankung
Sucht
Geistige Behinderung
Sprachbehinderung
Foto und Logo EUTB(R) BMAS, Lebenshilfe e.V. Text zu Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten. Die Teilhabeberaterin lächelt.

Achtung: Urlaub vom: 24.08. - 08.09.2024 und vom 14.12. - 26.12.2024
Die Sprechstunden entfallen auf der Grafenberger Allee! Sie erreichen Frau T. Schulz, EUTB Wersten, Ernst-Abbe-Weg 50 / Sprechzeiten hier im InklusionsKompass

Präsenz-Beratung, dass heißt Frau B.-R. ist im Büro: Montag von 12 Uhr bis 14 Uhr, Mittwoch von 14 Uhr bis 16 Uhr.
☎️Telefonische Beratung: Montag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
Termine werden auch nach Bedarf vereinbart.
Plötzliche ungeplante Abwesenheit wird hier nicht angezeigt!
Rufen Sie bitte vor Ihrem Besuch an. Sprechen Sie Ihre Telefonnummer und Ihren Namen auf den Anrufbeantworter. Ich darf Sie nur dann zurück anrufen (Datenschutz).
Ich freue mich auf Ihren Besuch oder Anruf mit Ihrer Nachricht. Ich rufe so schnell wie möglich zurück.

Ansprechpartner

Lebenshilfe Düsseldorf e.V.
Elke Boumans-Ray (Peer, sie/ihr)
Grafenberger Allee 368, 5. Etage, Tür links in der Ecke
40235 Düsseldorf

Telefon: 021191197577
E-Mail: teilhabeberatung@lebenshilfe-duesseldorf.de

Zur Website des Anbieters

EUTB Der Paritätische

Beratung, Vereine > Beratung
Lernbehinderung
Hörbehinderung
Sehbehinderung
Gehbehinderung
Mehrfachbehinderung
Psychische Erkrankung
Sucht
Geistige Behinderung
Sprachbehinderung
EUTB Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung bietet Menschen und ihren Angehörigen, die von Behinderung betroffen sind, Information zu Reha und Teilhabe, Beratung zu Zugängen und Antragswegen sowie Unterstützung, selbstbestimmt einen passenden Weg zur Bewältigung der eigenen Beeinträchtigungen in der bestehenden Lebenssituation zu finden.
Die Beratung ist kostenlos und unabhängig vom Wohnort, der Zugang zur Beratungsstelle ebenerdig.
Telefonische Sprechstunde: Montags von 11:00 bis 13:00 Uhr
Offene Beratungssprechstunde in der Beratungsstelle: Dienstags von 12:00 bis 14:00 Uhr
Zudem Terminvereinbarung zum persönlichen Gespräch. Auf Anfragen per E-Mail oder Nachrichten auf dem Anrufbeantworter melde ich mich zeitnah.
Mein Erfahrungsschwerpunkt liegt im Bereich der psychischen Beeinträchtigungen, zudem besteht hier Offenheit für LSBTIQ* … aber selbstverständlich wird auch zu allen anderen Anliegen fachkompetent beraten.

Ansprechpartner

Der Paritätische Düsseldorf
Tanja Schulz
Ernst-Abbe-Weg 50
40589 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 94 600 34
E-Mail: teilhabeberatung-duesseldorf@paritaet-nrw.org

Zur Website des Anbieters